Verein
News


Di., 17. Apr 2018

Fußball

Sensationssieg beim Tabellenführer

Sensationssieg beim Tabellenführer

Mit einer großartigen kämpferischen Leistung konnte der Ligakrösus aus Oedt mit 1:0 geschlagen werden. Damit fuhren unsere Jungs den ersten vollen Erfolg in diesem Frühjahr ein. 

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht.


So., 01. Apr 2018

Fußball

Erneute Heimniederlage

Erneute Heimniederlage

Mit dem 0:2 gegen Edelweiss Linz am Ostersamstag gab es die nächste Heimpleite im Frühjahr. Mit dieser Niederlage ist die Mannschaft leider mitten im Abstiegskampf und es muss eine gehörige Steigerung geben, um diesen bestehen zu können, denn die bisher gezeigten Leistungen waren alles andere als zufriedenstellend.

 

Hier geht es zum Spielbericht.


Di., 20. Mär 2018

Fußball

Headstart Focus Plus

Headstart Focus Plus

Wir bedanken uns bei der Fa. Headstart GmbH für die Unterstützung mit mehreren Dosen ihres Gesundheitsgetränkes für unserer Kampfmannschaft.

Mehr zu diesem Produkt erfahren sie unter www.headstart.at


So., 18. Mär 2018

Fußball

Projekt Zukunft

Projekt Zukunft

Eine Workshopgruppe unter der Leitung von Heimo Czepl hat sich Gedanken zur Zukunft von GW Micheldorf gemacht. Die Präsentation der Ergebnisse und Projekte findet am 29.032018 um 20:00 Uhr im Foyer der Freizeitparks statt. Alle Grün Weiss Freunde sind dazu herzlichst eingeladen.

Hier gehts zur Einladung


So., 18. Mär 2018

Fußball

Verpatzter Heimauftakt

Verpatzter Heimauftakt

Zum ersten Heimspiel im Frühjahr 2018 kam die starke Mannschaft des FC Wels in die Cool&Fair-Arena. Trainer Memic mußte mit Mathias Roidinger und Dejan Javorovic 2 verletzte Stammspieler vorgeben, dafür standen die Neuzugänge Djordje Simikic und Nebojsa Ilic in der Startformation. Man hat sich fest vorgenommen, heute voll zu punkten. Doch leider führte ein abgelälschter Schuß nach einer Standardsituation gleich in der 4. Minute zur 1:0 Führung der Gäste.  Die Grün Weissen versuchten natürlich, diesen Vorsprung zu egalisieren, aber auf dem sehr tiefen Boden war das extrem schwierig. Trotzdem ergaben sich im Laufe des Spiels immer wieder Chancen, um auszugleichen, leider fehlte das nötige Glück. DIe Gäste aus der Messestadt hatten eigentlich nur eine richtige Torchance in der 2. Halbzeit, aber Bernd Schrattenecker konnte sich mit einer guten Abwehr auszeichnen. Man kann unseren Jungs den Kampfgeist nicht absprechen, aber leider reichte es nicht zu einem Punktegewinn, der durchaus gerecht gewesen wäre.


(3 Seiten) (1) [2] [3]